In dieser ersten Lektion beschäftigen wir uns mit dem Alphabet. Da die hebräische Sprache – wie in der Einführung gesagt – eine Konsonantensprache ist, besteht das hebräische Alphabet auch nur aus Konsonanten. Die Vokale lernen wir erst in der nächsten Lektion kennen.

Das hebräische Alphabet hat 22 Konsonanten. Dabei wird einer dieser Konsonanten allerdings noch in zweifacher Form angeboten, so dass es in den meisten Listen 23 Konsonanten sind. Das wird aber im ersten Video zu dieser Lektion näher erläutert.

Die Lektion selbst besteht aus zwei inhaltlichen Videos. Danach folgt ein weiteres Video, in dem die im Buch „Einsendeaufgabe“ genannte Aufgabe erläutert wird. Das Buch ist ja konzipiert für den Fernunterricht. In diesem Online-Kurs werden die Einsendeaufgaben jeweils mit einem eigenen Video erläutert, so dass Du Deine Antworten selbstständig überprüfen kannst. Nur die sogenannten „Bewerteten Einsendeaufgaben“ müssen dann tatsächlich als Test geschrieben und hochgeladen werden. Sie werden kann korrigiert und mit Erläuterungen zurückgesandt. Wenn man den Kurs als Ganzes belegt, bilden die Noten aus diesen Einsendeaufgaben schlussendlich – zusammen mit einem Abschlusstest – die Gesamtnote. Aber auch, wenn man nur einzelne Teile des Kurses belegen will, ist es hilfreich, hin und wieder ein Feedback zu dem eigenen Lernfortschritt zu erhalten.